Montag, 27. Februar 2012

Rouge Armani,ein Liebling!

Teuer muss nicht immer gut sein,das sage ich immer wieder.

Allerdings gibt es da jemanden der hat es mir so richtig angetan ;-)

Und zwar dieser hier:
Na,die Nummer seht ihr ja vom Lippenstift ;-)


Bestellt hatte ich bei Douglas im Online Shop.
Gut das ich einen Gutschein hatte.
Ich hätte mir den Lippenstift nicht so schnell gekauft(wer weiß das schon).
Das Design der Verpackung ist wunderschön.
Sehr edel,in einer Magnetverpackung.

Die Verpackung fühlt sich kühl an und hat ein bisschen Gewicht ;-)

Der Rouge Armani:
Von der Aussenseite sieht er matt aus und man sieht das Armani Zeichen(Logo).
Ohne die Farbabweichung durch das Licht,sieht er allerdings dunkler aus.

Beim ersten auftrag,sieht man,das er richtig schön glossig ist.
Das gefällt mir persönlich sehr gut.

Auf den Lippen nur schwach geschminkt,für den dezenten Look:
Manchmal tupfe ich ihn auch nur auf,halt sehr dezent.

Für den NICHT so dezenten Look:
Seht ihr wie glossig er nun aussieht?
(upps,ein bisschen übermalt ;-)

Was kann ich zu diesem Rouge Armani noch sagen?
Ich denke so einiges ;-)

Er fühlt sich überhaupt nicht angemalt auf den Lippen an.

Ihr kennt sicherlich dieses Pappgefühl von so manchen Lippenstiften?
Das hat dieser auch nicht!

Klebrig fühlt er sich auch nicht an.
Nach einiger Zeit merkt man gar nicht,das man einen Lippenstift auf den Lippen trägt. 


Kussecht?
Nach kurzer Zeit,sieht man auf Tassen und Gläsern kaum Farbe.
Nach ein paar Minuten hat er sich den Lippen richtig gut angenommen und er wird somit auch Kussecht ;-)

Die Haltbarkeit ist Fantastisch!
Das liegt an den Wachsen und Ölen in diesem Lippenstift.
Seine Haltbarkeit schätze ich auf ca.6 Stunden.
Ich bin schon mal länger unterwegs und kann seine Haltbarkeit bestätigen.

Er bietet den Lippen Feuchtigkeit,was mir bei so manchen Lippis fehlt!

Er riecht nicht nach Parfum.
Auch nicht nach Mutters alten Lippenstift,so wie wir diese noch von unserer Kindheit her kennen ;-)
Er riecht nach...nichts.

Nicht jede von uns sehnt sich nach Parfum auf den Lippen ;-)

Am besten tragt ihr den Rouge Armani mit einem Lippenpinsel auf.
Er sieht dann perfekt auf den Lippen aus und nicht übermalt ;-)

Naja,wer Armani kennt,weiß das er nicht gerade billig ist.
Ich habe ihn für 29,99 bei Douglas gekauft.

Einen ähnlichen von p2 oder Essence habe ich leider noch nicht entdeckt.

















Mein AMU mit P2,Loreal und MNY

Heute hatte ich Lust auf einen Beerenton für die Augen.
Dabei fiel mir ein Lidschatten von p2 aus der most wanted Serie ein.

Hier mal Bilder von der Farbe des Lidschattens,p2 most wanted:
Und auf dem Finger:
Er hat eine sehr gute Pigmentierung und krümelt kein bisschen auf dem Auge.
Er lässt sich sehr gut feucht oder trocken auftragen,die Farbe sieht auf dem Auge sehr natürlich aus.
Mag man es kräftiger,nimmt man vom Lidschatten halt mehr ;-)

Für die Wasserlinie habe ich meinen Kajal von p2 benutzt.020 Cool Alaska.
Dieser Kajalstift lässt sich super auftragen und hält auch den ganzen Tag.

Von anderen teuren Marken war ich da schon eher enttäuscht.
Wie man auf dem Bild sehen kann,hat er ein Schwämmchen,mit dem ihr die Farbe verwischen könnt.

Im inneren Winkel des Auges und unter der Augenbraue,habe ich einen Lidschatten von der Marke MNY benutzt(leider gibt es diese Marke ja nicht mehr).
Diesen Lidschatten benutze ich sogar zum Highlighten der Wangenknochen.

Auf den ersten Blick denkt man,seine Pigmentierung sei nicht so gut aber zum Highlighten fürs Auge und die Wangen ist er perfekt :)

Er hat einen leichten Schimmer was mich absolut nicht stört.

Für die Wimpern habe ich passend zum AMU,meine Wimperntusche Volume Million Lashes von Loreal in der Farbe Black Amethyst benutzt.
Passend dazu,den Super Liner Luminizer in der Farbe Black Amnethyst.

Ein sauberes und genaues auftragen ist sicher,denn selbst ich habe immer schwierigkeiten einen perfekten Lidstrich zu ziehen.

Hiermit gelingt selbst einem Anfänger ein sauberer Lidstrich ;-)

Schaut auch mal hier vorbei:



Der Super Liner ist dünn und weich beim auftragen des Lidstrichs.
Erst kräftig schütteln(ihr hört eine Kugel klinpern ;-)
Er macht jede Bewegung mit,das finde ich richtig toll!


Was ich noch vergessen habe.Den Concealer!

Um perfekt die Schatten unter den Augen zu verstecken,habe ich aus der p2 most wanted Serie meine
Concealer Palette benutzt.

Ihr könnt die Farben auch untereinander mischen.
Der Concealer ist zart oder sollte ich sagen samtig/cremig?
Dazu benutze ich meinen Concealerpinsel oder tupfe ihn mit den Fingern auf.

Hier die Bilder:
Den Pinsel habe ich entsorgt,er war einfach nicht zum auftragen geeignet!

Auf das komplette Gesicht habe ich das passende Puder ohne Make-Up aufgetragen.
Es ist besonders leicht und gibt ein tolles mattes Ergebnis.
Es fixiert selbst das Make-up.

Ich habe das Puder(wie schon geschrieben),direkt auf die Haut aufgetragen(über meiner Tagescreme).

Selbst zu meiner empfindlichen Haut ist es sehr freundlich ;-)

Diese Serie bekommt ihr beim dm:


Nun kommen wir zu den Lippen!
Ich habe mich für den p2 Pure Color Lipstick entschieden.
In der Farbe 012 Kärntnerstrasse.

Dieser Lippenstift ist ein Nudelippenstift,der aber nicht blass wirkt,da er ein bisschen rosa angehaucht ist ;-)

Ich finde ihn viel schöner,als den berühmten Rodeo Drive von p2.
Er ist cremig und sieht nicht angemalt aus,halt sehr natürlich.
Vom Preis kann man auch nicht meckern(1,99?).
Auf jeden Fall sehr preiswert.

Hier mal der Lippenstift Kärntnerstrasse auf dem Arm ;-)
Wie gesagt,alle Produkte sind für den Alltag sehr gut geeignet.















Sonntag, 26. Februar 2012

Catrice und Dior Lippenstift im Vergleich ;-)

Meinen Dior Lippenstift liebe ich wirklich sehr.
Beim auftragen cremig und zugleich leicht/zart auf den Lippen.

Beim ersten Blick dachte ich:"Das ist nix für mich.Bestimmt viel zu knallig auf den Lippen".
Aber nein,ist er überhaupt nicht!

Seine Farbe ist ein zartes pink,wenn ich das so sagen darf.
Sein Name: Dior Addict Lipstick 578.

Wer Dior kennt,der weiß den Preis ;-)

Hier mal die Farbe in Bildern:
Was mir an diesem Lippenstift besonders gefällt,ist seine cremige Art.


Auf den Lippen sieht er so aus:
Etwas übermalt,damit man die Farbe besser erkennen kann.
Ich habe leider keinen Schmollmund ;-)

Bei geschlossenem Mund sieht er so aus.


Dann habe ich mir einen Lippenstift von Catrice gekauft.
Man bedenke das künstliche Licht in den Geschäften.

Ich bin 3-4 mal an der neuen Theke von Catrice vorbei und wusste nicht ob ich mir diesen Lippenstift kaufen sollte,den er wirkte im künstlichen Licht sehr krass.

Naja,nach allem hin und her,landete dieser in meinem Einkaufskörbchen ;-)

Hier nun die Bilder:


Beim auftragen der Lippen viel mir auf,das er genauso cremig und zart wie der Dior Addict 578 ist.
Die Farbe,genauso wie die Haltbarkeit und dieses glossige,was beide haben.

Auf dem Arm sieht der Lippenstift von Dior dunkler aus.
Auf den Lippen fällt es aber nicht auf,wie ich finde.

 Hier nun der Catrice auf den Lippen:
Ich muss sagen,beide sind ein Traum und der von Catrice natürlich vom Preis viel günstiger
Ich glaube er kostet 3,99.

Bei dem Kauf von Catrice macht ihr nichts falsch und ihr spart das Geld,falls ihr genau nach solch einem Dior Lippenstift sucht.










Ich stelle mich vor!

Mein Name ist Claudia und ich liebe alles was hübsch verpackt,gut duftet und nach Make-up aussieht ;)


Klamotten liebe ich auch überalles :D


Kitschig darf es auch ruhig sein.


Ich habe auch einen eigenen Online Shop: 


Bella-Clasella,Modeschmuck & Accessoires.


Hier mal der Link zum Shopping Glück: http://www.bella-clasella.de/


Viel Spaß beim stöbern.




Mein Blog:

Hier auf Beautykram geht es natürlich weiter mit Make-Up,Accessoires,Tipps & Tricks und alles das,was das weibliche Herz erfreut :D

Lasst euch überraschen.

Ich freue mich, euch als Leser auf meinem Blog begrüßen zu dürfen.

In einem Blog steckt natürlich viel Arbeit und ich versuche ihn so schön und übersichtlich für euch zu gestalten.

Liebe Grüße von Claudia.