Dienstag, 8. Mai 2012

OLAZ Foundation

Heute möchte ich euch meine getönte Tagescreme von OLAZ vorstellen.

Ich benutze diese schon sehr lange,immer im Wechsel mit meinen gut deckenden Foundations.

Manchmal mag man einfach kein Makeup im Gesicht haben und greift zu leichteren Tönungscremes.

Auf meinem Blog habe ich euch bereits meine BB Cream von Garnier vorgestellt,welche ich auch sehr mag.

Wer mag,kann sich ja meinen Bericht zur BB Cream von Garnier durchlesen.

Aber bleiben wir nun beim eigentlichen Thema :)


OLAZ complete Touch Of Foundation,ist eine getönte Creme die einen ebenmässigen Teint abgibt.

Sie ist eine Tagescreme und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und einem Hauch von Makeup(Max Factor).

Ich greife sehr gerne zu einer Feuchtigkeitscreme,da dies meine Haut auch brauch.

24 Stunden Feuchtigkeit soll sie bieten.

Meist schminke ich mich schon nach Stunden wieder ab.
Also wird da nix draus,mit dem 24 Stunden Test.
;)

Trotzdem hält sie sehr lange und das Tragegefühl ist sehr angenehm.

Sie hat einen LSF 15 und enthält hautverwöhnende Vitamine.

Ich gebe sie mit den Fingern auf und verteile sie gleichmäßig auf Gesicht und Hals.

Sie zieht wirklich sehr schnell ein und die Poren werden auch nicht verstopft!
(Steht auch auf der Verpackung).

Diese Creme lässt sich super auf dem Gesicht verteilen :)

Mit dem Pinsel habe ich es auch schon ausprobiert aber greife doch lieber zu meinen Händen/Fingern zurück.

Wie ist der Duft dieser Creme?

Ich mag ihn sehr gerne.
Sehr angenehm,nicht aufdringlich.
Nicht störend!

Ich gebe darüber ein leichtes Puder (Loose Puder von Essence oder Loreal).

Mein Blush darf natürlich nicht fehlen,genauso wenig eine Mascara und ein Lippenstift.

Also kurz gesagt,ich schminke mich ganz normal.

Der einzigste Nachteil ist,das diese Creme nicht deckt(ist ja auch eine Tönungscreme oder besser gesagt eine Touch Of Foundation von OLAZ).

;))

Die decken halt nicht,sondern geben nur den Hauch von Makeup weiter.

Ganz normal für eine Tönungscreme ;)

Wer was zum decken haben möchte,muss zu einer Foundation greifen(Makeup).

Hier mal ein paar Bilder:
Ein Pumpstoß reicht völlig aus,um das ganze Gesicht mit der Tönungscreme zu verwöhnen ;)
Auf der Rückseite stehen alle wichtigen Information drauf,was diese Creme bewirken soll,sowie man diese anwendet.
Für meine Haut ist die Farbe perfekt!
Ich benutze die,für hellere Hauttypen.
Es gibt also keine weiteren Bezeichnungen(wie zum Beispiel:Sand,beige,dark...).
Entweder hell oder dunkel.
Aber da müsst ihr selber mal im Geschäft schauen.

Was haltet ihr von solch einer getönten Tagescreme?
Ich find sie für den Alltag nicht schlecht.
Natürlich bleibe ich meinem Makeup treu ;)

Ganz liebe Grüße!













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen